dating websites in italy - Kontaktmarkt Jena

kontaktmarkt Jena-47

Petra glaubt, dass ihre Tochter noch lebt und sucht sie. Vor der Adoption war sie im Kinderheim Johannisthal im Bezirk Berlin-Treptow. Es konnten keine Unterlagen gefunden werden und die Mutter blockt ab, wenn das Thema Zwilling zur Sprache kommt - daher wird eine Zwangsadoption vermutet. Angeblich ist sie am in Halle/Saale geboren und spter in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) aufgewachsen. Von ihrem Vater wei sie, dass er Berufs-Grenzsoldat im Rang eines Stabsfhnrichs war. Seine leibliche Mutter hie Dora Annelies Kunert, wohnhaft in Sebnitz. Er sucht seinen Bruder, der Vorname ist unbekannt, Nachname Kunert, er wurde 1964 in Zittau geboren. 1 Jahr nach Stendal ins Kinderheim, weil seine Mutter ins Krankenhaus musste und ihr dort erzhlt wurde, sie hat was mit der Lunge, obwohl alles in Ordnung war.

Andre (43) sucht seine leibliche Schwester Manuela Schmidt, geb. Die Adoption erfolgte zwischen 19 ber das Jugendamt Berlin-Kpenick. Anfang der 80er Jahre war er in Oebisfelde stationiert. Brbel Ines Lehrmann sucht nach Burghard Kaschubiak, geb. Die Eltern von Burghard sind Brbel Kaschubiak, geb. Als sie aus dem Krankenhaus kam hie es, dass Burghard Tod sei.

Das war als er im Vorschulkinderheim in Werningerode lebte.

Seine Frage ist, wie kann er an die Adoptionspakte kommen, an wen muss er schreiben.

Sie waren eineiige Zwillinge und im Brutkasten zusammen. Sandro und seine leibliche Schwester wurden in der damaligen DDR zwangsadoptiert.

Comments